Logo Nome Gif2

Herstellung

Die Zuckerrohrpflanzen, Hauptbestandteil des Cachaça, werden geerntet, ausgewählt und zur Zuckerrohrpresse transportiert. Dort werden die Pflanzen gereinigt und gepresst. Die Presse ist der zentrale Teil unseres Gebäudes und wird durch ein Wassermühlrad angetrieben. Nach einem Dekantierverfahren, in dem sich kleine Fragmente absetzen können, wird der Saft mit ausgewählter Hefe vergoren. Anschließend wird die Maische in unserem Destillationsapparat, einem Kupferkessel, bei konstanter Temperatur destilliert. Nur der hochwertige Mittellauf, auch Herzstück genannt, wird weiterverwendet.

Anschließend reift der Cachaça und erhält so seinen einzigartigen Geschmack, wobei auch das hochwertige Holz aus europäischen Eichenfässern beiträgt. Das edle Holz verleiht im die goldene Farbe und den unvergleichlichen Geschmack.